Zum Hauptinhalt springen

15.000 Kilometer für das "Wir-Gefühl"

Der Jugendförderverein Eichsfeld Mitte führt für seine zahlreichen Jungfußballer und deren Eltern in der sportarmen Zeit eine Laufaktion durch.

 

Eine blendende Idee in der sportarmen Coronazeit, die vor allen Dingen seit fast einem Jahr den Breitensport hart trifft, hatte am Ende des vergangenen Jahres der dreiköpfige Vorstand des Jugendförderverein (JFV) Eichsfeld Mitte.

Der Artikel ist in der Thüringer Allgemeine vom 01.02.2021 erschienen.