Zum Hauptinhalt springen

Hoher Auswärtssieg bei den Preußen

Am heutigen Samstag ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Bad Langensalza.

Nach der unglücklichen Niederlage im letzten Spiel, hieß es heute sich endlich für die Trainingsleistung mit Punkten zu belohnen. Um 10:30 Uhr war dann Anpfiff und sofort zeigten unsere Jungs das heute ein Sieg her muss.Schon in der ersten Minute konnte Henry mit einem Fernschuss das 0:1 erzielen und somit die Weichen zu stellen. In der 4., 7. und 15 Minute hatte Henry den Spaß am Tore schießen wiederentdeckt und stellte das Ergebnis auf 0:4. Dies war dann auch der Pausenstand. Auf Grund dieses Ergebnisses konnten wir auch endlich mal komplett durchwechseln und so kamen zur 2. Halbzeit gleich 3 neue Spieler aufs Feld. In der 40. Spielminute gelang Henry dann sein 5. Tor in diesem Spiel. In der 47. Minute konnte sich dann Juli für sein gutes Spiel auch belohnen und erzielte das 0:6. In Minute 54 erhöhte der eingewechselte Jonathan auf 0:7. In der 60. und 70. Minute konnte dann auch endlich Lukas seine Saisontreffer 1 und 2 erzielen und stellte somit das Ergebnis auf 0:9. Alle 6 Wechselspieler kamen zum Einsatz und das schöne war, dass wirklich alle ihr bestes gegeben haben und trotz der Wechsel das Spiel auf dem gleichen Level weiter lief. Als Belohnung gab es nach dem Spiel noch einen kurzen Zwischenstopp bei Mac Donalds.

Es war sicherlich spielerisch nicht unser bestes Spiel aber mit Sicherheit unser effektivstes Spiel in dieser bisher noch jungen Saison. Aus 4 Spielen holten wir jetzt 6 Punkte und schauen nach vorne. Am kommenden Samstag kommt Rot Weiß Erfurt zu uns. Anstoß ist um 10:30 auf dem Wolfhagen in Breitenbach.