Von wegen Pause!

Unsere D2-Junioren lassen die Saison bis zu den Ferien auch auf Einladungsturnieren ausklingen. Am Wochenende spielten die Jungs in Großwechsungen. Lest selbst!

Von wegen Pause!

Unsere D2-Junioren lassen die Saison bis zu den Ferien auch auf Einladungsturnieren ausklingen. Am Wochenende spielten die Jungs in Großwechsungen. Lest selbst!

Von wegen Pause!

Unsere D2-Junioren lassen die Saison bis zu den Ferien auch auf Einladungsturnieren ausklingen. Am Wochenende spielten die Jungs in Großwechsungen. Lest selbst!

Von wegen Pause!

Unsere D2-Junioren lassen die Saison bis zu den Ferien auch auf Einladungsturnieren ausklingen. Am Wochenende spielten die Jungs in Großwechsungen. Lest selbst!

Von wegen Pause!

Unsere D2-Junioren lassen die Saison bis zu den Ferien auch auf Einladungsturnieren ausklingen. Am Wochenende spielten die Jungs in Großwechsungen. Lest selbst!

Am gestrigen Sonntag folgten wir der Einladung der LSG BW Growechsungen zu ihrem Sportfest. Das Wetter war super und die Stimmung in Großwechsungen auch. Zahlreiche Zuschauer waren da und es gab alles was das Herz begehrt.

Weil alles so top war, entschieden sich die beiden Trainer doch mal 11 gegen 11 auf Großfeld zu spielen. Gesagt getan schon standen unsere Torhüter in den großen Kisten. Um nicht zu viel umstellen zu müssen spielten wir ein 3 / 2 / 3 / 2 .Wir einigten uns auf 2x30 min Spielzeit mit Trinkpausen. Unsere Jungs begannen auf dem Großfeld, als hätten sie nie anders gespielt. Der Ball rollte durch unsere Reihen und ein Spielzug war schöner als der andere. Es machte richtig Spaß zu sehen, was die Jungs auf dem Platz machten. Eine Torchance nach der anderen wurde sich erspielt aber es sollte ein Weilchen dauern bis unser Stürmer Henry (nach einem Jahr Talenteliga wieder in unserer Mannschaft) den Ball zum 0:1 versengte. Durch insgesamt 4 Treffer von Henry, 3 von Jonathan und 1 Treffer von Leron, gewannen wir das Spiel hochverdient mit 0:8.

Unsere Abwehr um Louis, Felix und Marc ließ keinen einzigen Torschuss zu. Unser Mittelfeld um Julius. Jakob, Aaron, Leron, Basti, (Jonathan, Phil) und unser Sturm Henry und Domenik zeigten alle ihre spielerischen Stärken. Unsere beiden Torhüter Elias und Max Leon hatten einen ruhigen Nachmittag.

Anschließend gab es noch einen schönen Pokal für den Sieg, der beste Torschütze (Henry) und der beste Torwart (GW) wurden auch mit einem Pokal geehrt. Und alle Spieler bekamen auch noch eine Medaille.

Wir bedanken uns noch einmal für die Einladung nach Großwechsungen, es war ein schöner Nachmittag.