U19 gewinnt Schweden-Goldcup in Göttingen.

U19 gewinnt Schweden-Goldcup in Göttingen.

Etwas überraschend gewannen die A-Junioren aus dem Eichsfeld das gutbesetzte Turnier in Göttingen. Man gewann gegen den JFV West/ Göttingen und gegen Witzenhausen sowie auch gegen die Gastgeber des 1.SC Göttingen 05 die mit zwei Mannschaften präsent waren und gegen die Eichsfelder 1-4 und 2 -2 spielten. Trotz ungewohnter Hallenregeln ( man spielte mit Bande und einrollen) war das Team von Rene Dressler und Werner Lendeckel das spielerisch beste Team das verdient gewann. Das Eichsfeld-Derby gegen Deuna fiel dagegen aus weil die Deunaer vorzeitig abreisten. Aus der guten Truppe ragte noch Maximilian Mehler noch heraus der sechs mal traf.

Eichsfeld-Mitte spielte mit :  Klaus- Bachmann (1), Flucke, Mehler (6), Schuchardt (3), Madeheim (1), Stadermann (1), Eckardt, Zink.