Seilerstädter bereiten dem Spitzenreiter einige Mühe

Jugendförderverein Eichsfeld Mitte bezwingt in der Fußball-Verbandsliga der C-Junioren die Spielgemeinschaft Schlotheim mit 2:0 (0:0)

Seilerstädter bereiten dem Spitzenreiter einige Mühe

Jugendförderverein Eichsfeld Mitte bezwingt in der Fußball-Verbandsliga der C-Junioren die Spielgemeinschaft Schlotheim mit 2:0 (0:0)

Seilerstädter bereiten dem Spitzenreiter einige Mühe

Jugendförderverein Eichsfeld Mitte bezwingt in der Fußball-Verbandsliga der C-Junioren die Spielgemeinschaft Schlotheim mit 2:0 (0:0)

Seilerstädter bereiten dem Spitzenreiter einige Mühe

Jugendförderverein Eichsfeld Mitte bezwingt in der Fußball-Verbandsliga der C-Junioren die Spielgemeinschaft Schlotheim mit 2:0 (0:0)

Das hatten sich die Mitte-Kicker sicherlich etwas anders vorgestellt. Der Spitzenreiter behauptete sich letzten Endes, aber die Schlotheimer hielten lange Zeit ihren Kasten sauber. Erst in der 55. Minute erzielte Jakob Dietrich die Führung. Dietrich war es auch, der den zweiten Treffer erzielte (70.). Unterm Strich gewannen die Eichsfelder verdient.

Eichsfeld Mitte: N. Dietrich, Wiederhold, Schulz, Neudeck, Michalek, Renner, J. Dietrich, Nowak (28. Kiel), Schettler, Hoffmann, Bellstedt.

Schlotheim: Prokop, Rößle, Schmidt (60. Raßloff), Müller, Harnisch, Bärwalde, Kim, Beer, Schäfer, Bergers (68. Hartung), Noh.

Schiedsrichter: Hartmann (Weißenborn), Zuschauer: 30, Torfolge: 1:0, 2:0 J. Dietrich (55./70.).