Klarer Derbysieg für den JFV Eichsfeld Mitte

Klarer Derbysieg für den JFV Eichsfeld Mitte

Einen klaren Derbysieg landeten die B-Junioren von Eichsfeld Mitte gegen den gastgebenden SC Heiligenstadt.

Ein konzentrierter Auftritt der B-Jugend mit der frühen Führung durch Stefan Ballüer nach schöner Kombination über die rechte Seite. Zuvor gab es schon in der 7. Minute eine Riesenchance zum 1:0 nachdem ein schöner Schuss von Paul Schröter vom Keeper der Heiligenstädter nicht festgehalten werden konnte. Der nachsetzende Stefan Ballüer scheiterte jedoch dann am glänzend reagierenden Torhüter des SC Heiligenstadt.

Bis zur Halbzeit entwickelte sich ein gutes Spiel in dem die Mannschaft des JFV keinerlei Zweifel aufkommen lassen wollte wer hier den Platz als Sieger verlässt.

Jedoch scheiterte man entweder am guten Heiligenstädter Keeper oder vergab zu einfach mehrere gut herausgespielter Torchancen. So ging es in die Halbzeit.

Kurz nach dem Wechsel erhöte nach schöner Vorarbeit der starke Johannes Müller zum 2:0 mit gekonntem Flachschuss. Der JFV spielte nun mit noch mehr Tempo nach vorne und erhöte den Druck. Der zuvor eingewechselte Marvin Kruse war nur durch ein Foulspiel im Strafraum zu bremsen. Folgerichtig gab es Elfmeter.

Paul Schröter scheiterte zunächst am SCH Keeper der dann jedoch den nachsetzenden Paul Schröter wiederum von den Beinen holte. Es ertönte wiederum der Pfiff zum völlig berechtigten Elfmeter den dann Tim Keller ehr sicher verwandelte.

In der Folge kam der SC Heiligenstadt kaum noch über die Mittellinie bis auf einmal und da zeigte sich der bis dato beschäftigungslose Lorenz Erhardt auf dem Posten. Nun wurde der Druck seitens des JFV noch mehr gesteigert und folgerichtig viel nach sehr schöner Kombination über Florian Stachon durch Jeremias Kraska das 4:0.

Jetzt gab es Chancen im Minutentakt die jedoch meistens vergeben wurden oder am gut reagierenden Heiligenstädter Schlussmann scheiterten.

Nach gekonnter Vorarbeit über links durch Tim Keller erhöte der eingewechselte Baldrik Schmidt gekonnt zum 5:0.

Auf Heiligenstädter Seite war der Schlussmann der auffälligste Akteur, während auf Seite des JFV die starke Mannschaftsleistung hervorzuheben ist mit einem sehr guten Johannes Müller.

Aufstellung SC Heiligenstadt:

G.Ziogos, F.Zinngrebe, K.Husung, J.Hacketal, T.Hartwig(MK), F. Neuschl, A.Schütze, N.Neuschl, D.Domnjuk (J.Lampe), L.Bust, Y.Stellmann

Aufstellung JFV Eichsfeld Mitte:

L.Erhardt, V.Orlob, J.Jahn (MK), L.Wagemann,P.Schröter (F.Stachon), N.Konrad, J.Kraska, T.Keller, J.Müller, S.Ballüer (M.Kruse),J.Barthel (B.Schmidt)

Torschützen: 1:0 Stefan Balluer

2:0 Johannes Müller

3:0 Tim Keller

4:0 Jeremias Kraska

5:0 Baldrik Schmidt