Gotha gewinnt glücklich in Worbis

Gotha gewinnt glücklich in Worbis

Gotha gewinnt glücklich in Worbis

Gotha gewinnt glücklich in Worbis

Gotha gewinnt glücklich in Worbis

Gotha gewinnt glücklich in Worbis

Gotha gewinnt glücklich in Worbis

In einem sehr hart umkämpften Verbandsligaspiel der B Jugend gewannen unsere Gäste sehr glücklich mit 2:0. In einem Spiel mit sehr wenig Torchancen, gewann sehr glücklich die Mannschaft aus Gotha. Sie verwandelten einen Freistoß der auch noch abgefälscht war mit dem Pausenpfiff. Zuvor wurde um jeden Meter Boden knallhart gekämpft, zum Teil mit allen Mitteln. Bei einer ähnlichen Freistoßsituation in der 2.Hälfte verzog Lucas Wagemann denkbar knapp.

Weitere Möglichkeiten durch Valentin Orlob 2 mal und den eingewechselten Johannes Müller konnte der JFV leider nicht nutzen. In den letzten 10 Minuten der 2ten Halbzeit spielte man alles oder nichts und bekam dann leider in der letzten Aktion des Spiels durch einen Konter das 2:0. Das Spiel war geprägt von vielen versteckten Foulspielen und ließ keinen großen Spielfluss zu.

Fazit: Ein Unentschieden wäre der gerechte Ausgang gewesen, jedoch stand den Gothaern diesmal das Glück zur Seite und sie entführten glücklich 3 Punkte.

Aufstellung: Baldrik Schmidt, Valentin Orlob, Jeremias Jahn, Lucas Wagemann, Nicolas Konrad, Jeremias Kraska, Tim Keller, Jonas Barthel (Johannes Müller), Stefan Ballüer (Dennis Langer), Florian Gille(Paul Schröter) (Florian Stachon), Riccardo Dölle