Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Göttiner Wochenende

Ein langes Wochenende ging gestern erfolgreich zu Ende. Unsere 02'er waren bei zwei Turnieren in Göttingen am Start. Die eine Hälfte war beim 3. Audi Cup des FC Gleichen und konnte sich am Samstag mit einem tollen 2. Platz für die Endrunde qualifizieren. Nach einer knappen Niederlage gegen Verbandsligist Celle, konnten weitere 4 Punkte gegen Radolfshausen und Hardegsen eingefahren werden. Somit durften die Jungs Sonntag noch einmal zur Finalrunde antreten. Die andere Hälfte war der der Einladung des 1. SC Göttingen gefolgt und war beim Globus-Baumarkt Cup aktiv. In der wesentlich stärkeren Coca-Cola Gruppe wäre mit ein bisschen Glück und weniger Verletzungspech sogar der zweite Platz, der für das Spiel um Platz 3 reichte, möglich gewesen wäre. Eine tolle Erfahrung war das Spiel gegen Eintracht Braunschweig, welches leider verloren ging, aber man trifft ja nicht jede Woche auf einen Regionalligisten. Am Ende gewann unser Gruppenerster auch verdient den Cup gegen die erste Vertretung des Gastgebers. Besonderen Dank gilt Moritz vom SV 1899 Mühlhausen, der beide Tage unseren verletzten Kepper Niklas sehr gut vertrat. Wir möchten uns bei Jörg Henrici (1. SC Göttingen) und Manfred Kommisin für die Einladung und tolle Betreuung recht herzlich bedanken und hoffen nächstes Jahr wieder kommen zu dürfen....