Fünf verdienstvolle Trainer verabschiedet

Fünf verdienstvolle Trainer verabschiedet

Kurz vor Beginn der Sommerferien lud der Vorstand des Jugendförderverein Eichsfeld Mitte noch einmal alle Trainer und Betreuer ein. Burkhard Venth, zweiter Vorsitzender der Vereins, nutzte die Gelegenheit, sich bei fünf Trainer für die geleistete Arbeit zu bedanken. „Ihr seit unser Tafelsilber, ohne euch könnten wir vieles so gar nicht machen“, umschrieb Venth die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit von Stefan Schröter, Robert Bartschat, Tobias Jeschke, Markus Ertmer und Patrick Schulz (von rechts nach links) und allen anderen Trainern und Betreuern des Vereins. Auch Vorstandsmitglied Frank Ertelt (vorn rechts) dankte den Trainern. Robert Bartschat und Stefan Schröter bleiben dem Fußball als Trainer erhalten. Bei der SG Leinefelde/Birkungen übernehmen die beiden die Betreuung der G-Junioren.